Wissensbissen Folge 13: Bioökonomie
Bild: bonnFM
  • Beitrags-Autor:
  • Beitrag veröffentlicht:31. August 2020

Wissensbissen Folge 13: Bioökonomie

Das große Thema in dieser Woche heißt Bioökonomie, neben der Nutzung uns (noch) unbekannten Pflanzen bringt uns das auch zu einigen Frühstücktipps.

Weiterlesen Wissensbissen Folge 13: Bioökonomie
Wissensbissen Folge 3: Das Hirn lässt nach
bild: Tobi Blum
  • Beitrags-Autor:
  • Beitrag veröffentlicht:15. Mai 2020

Wissensbissen Folge 3: Das Hirn lässt nach

Neuer Freitag - Neuer Wissensbissen. Heute sprechen wir mit Dr. Holger Janusch über seine Forschung zur US-Außenpolitik und klären wie der Klimawandel die Leistung unseres Gehirns beeinflusst.

Weiterlesen Wissensbissen Folge 3: Das Hirn lässt nach
Wo bleibt der Impfstoff?
Bild: pixabay

Wo bleibt der Impfstoff?

Drastische Maßnahmen sollen die Verbreitung des neuen Corona-Virus SARS-CoV-2 verlangsamen. Eine Impfung kann die Situation normalisieren. Aber wie läuft die Entwicklung ab und wie schnell können wir mit einem Impfstoff rechnen?

Weiterlesen Wo bleibt der Impfstoff?
Treffen sich ein Statistiker, eine Linguistin und ein Psychologe… – Science Slam im Pantheon
bild: bonnFM/ Katharina Sieckmann v.l.n.r. Merlin Monzel, Johannes Feindler, Niklas Fauteck, Rufina Fingerhut, Carrie Ankerstein, Lars Koppers

Treffen sich ein Statistiker, eine Linguistin und ein Psychologe… – Science Slam im Pantheon

Der Science Slam bringt mit Begeisterung Wissenschaft auf die Bühne und beim 24. Bonner Science Slam im Pantheon konnte einiges gelernt werden: was ein Aphantasist sich vorstellen kann, wie ein Statistiker Zeitung liest und woher das Glück kommt.

Weiterlesen Treffen sich ein Statistiker, eine Linguistin und ein Psychologe… – Science Slam im Pantheon
Alzheimer: Was wir nicht wissen
Bild: bonnFM

Alzheimer: Was wir nicht wissen

Alzheimer ist eine Krankheit, über die viel in der Öffentlichkeit geredet wird. Vor über 100 Jahren wurde die Krankheit das erstmal vom Arzt und Namensgeber Alois Alzheimer beschrieben. Anlässlich seines Todestages haben wir mit der Neurologin Frau Dr. Annika Spottke über die Krankheit Alzheimer gesprochen und schauen, wo wir nach über 100 Jahren Forschung stehen.

Weiterlesen Alzheimer: Was wir nicht wissen