„Packt endlich die Handys weg“ – 187 Straßenbande in Köln

Die 187 Straßenbande ist im Moment die mit Abstand gehypteste Rapcrew in Deutschland. Es gibt wohl kaum jemanden, der nicht irgendeinen Bezug zu den Hamburgern hat. Gold- und Platinplatten im Überfluss, komplett überrannte Autogrammstunden, Songs die in jedem Club rauf und runter gespielt werden – der Hype ist seit einiger Zeit real. Das zeigt auch der Ansturm auf die Tickets zur aktuellen Sampler 4-Tour. So gut wie jedes Konzert ist ausverkauft, keine Halle hat eine Kapazität von weniger als 4000 Leuten. Jedoch stellt sich die Frage, wie gut die Crew live ist. bonnFM war für euch in Köln mit dabei.

weiterlesen…

Live und im bonnFM-Interview: Feine Sahne Fischfilet in Köln

Feine Sahne Fischfilet ist im Moment die Band der Stunde im deutschen Punkrock. Platz drei in den Charts, Auftritte mit den Toten Hosen, bei Rock am Ring und ausverkaufte Konzerte in riesigen Hallen. Es könnte kaum besser laufen für die sechs Rostocker. Über all das, aber auch eine ganze Menge anderer Themen haben wir mit Trompeter Max vor dem Konzert in Köln gesprochen. Das Interview könnt ihr euch oben in diesem Beitrag anhören.

weiterlesen…

Auftakt des Beethovenfests 2017 – Ferne Geliebte

Bild: Anya Lamesch / bonnFM

Kurz vor der Eröffnung haben die Veranstalter des Beethovenfests 2017 im WCCB noch einmal eine Pressekonferenz abgehalten, bei der Redner wie Schirmherrin Nike Wagner und Bonner Oberbürgermeister Sridharan noch einmal die wichtigsten Informationen zur Veranstaltungsreihe bekannt gaben. Zentrale Themen waren neben dem bekannten Programm im Allgemeinen die Jugendvermittlung und die Internationalität des Fests.

weiterlesen…

Royal Republic reden über FIFA, Kraftklub und den Festivalsommer

Am vergangenen Wochenende feierte das Green Juice Festival in Bonn sein 10-jähriges Bestehen. An zwei Festivaltagen sollten hochrangige Bands im Park Neu-Vilich für ausgelassene Stimmung sorgen. Der erste Tag des Green Juice fiel allerdings ins Wasser. Nicht aufhörender Regen sorgte dafür, dass der erste Tag komplett abgesagt werden musste. Es gab allerdings ein Happy End am Abend im Brückenforum.

weiterlesen…