Read more about the article Zwischen Selbstironie und Gesellschaftskritik – Das neue Comedyprogramm “Flamingos am Kotti” von Till Reiners
Foto: Harald Kirsch

Zwischen Selbstironie und Gesellschaftskritik – Das neue Comedyprogramm “Flamingos am Kotti” von Till Reiners

Flamingos am Kotti heißt das vierte Programm von Till Reiners, das er selbst als “besser als alle anderen davor” beschrieben hat. Am vergangenen Freitag trat er damit im Pantheon auf und eins war schon nach ein paar Minuten klar: Im Programm geht es um viel, um Flamingos und das Kottbusser Tor in Berlin allerdings nicht.

WeiterlesenZwischen Selbstironie und Gesellschaftskritik – Das neue Comedyprogramm “Flamingos am Kotti” von Till Reiners
Read more about the article Vorhang auf! Sendung vom 10.03.2022
Bild: bonnFM

Vorhang auf! Sendung vom 10.03.2022

e immer auf höchstprofessionelle Weise die Antworten auf diese Smalltalkherausforderungen und versorgen euch mit den neuesten Kultur-News aus Bonn: Wir sprechen über die neuesten Theaterstücke „Nachtasyl“ mit der Dauertheatersendung und "The Broken Circle“ am Theater Bonn - nicht zu vergessen natürlich über zwei brandneue Ausstellungen in der Bundeskunsthalle. Auch Zeitreisen könnt ihr bei uns erleben: Wir werfen einen Blick zurück zu den besetzten Theatern in Frankreich im letzten Jahr.

WeiterlesenVorhang auf! Sendung vom 10.03.2022
Read more about the article Energiesicherheit und die EU – Marcel Turlach M.A. im Interview
Bild: pexels

Energiesicherheit und die EU – Marcel Turlach M.A. im Interview

Über Unabhängigkeit im Energiesektor, darüber wird seit dem Angriff Russlands auf die Ukraine immer häufiger gesprochen. Christian Lindner (FDP) sagte im Bundestag "Erneuerbare Energien sind Freiheitsenergien" und Ricarda Lang (B'90/Die Grünen) schrieb auf Twitter, Energiesouveränität wäre Sicherheitspolitik im 21. Jahrhundert. Wie wichtig ist Energiesicherheit und wie können wir unabhängig von russischem Gas werden? Darüber sprechen Vincent Müller und Judith Reuber im Donnerstag Feierabend mit Marcel Turlach M.A., Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Henry-Kissinger-Proffessur am Cassis Bonn.

WeiterlesenEnergiesicherheit und die EU – Marcel Turlach M.A. im Interview
Read more about the article queer um vier: Polyamorie
Bild: pexels

queer um vier: Polyamorie

Wie ist das eigentlich mit mehr als einer Person in einer Beziehung ist? Und was ist, wenn man dann auch noch ein Kind zusammen haben will? Wir sprechen mit Fabian von Real Polylife. Außerdem klären wir die rechtliche Situation von Menschen in polyamoren Beziehungen und werfen einen Blick auf polyamore Aufklärungsarbeit auf TikTok.

Weiterlesenqueer um vier: Polyamorie
Read more about the article Sarah Marie ist himmelhochjauchzend gedankenvertieft
Bild: bonnFM

Sarah Marie ist himmelhochjauchzend gedankenvertieft

Wie veröffentlicht man einen eigenen Gedichtband? Sarah Marie hat mit “himmelhochjauchzend gedankenvertieft” genau das getan. Mit ihr haben wir über Instagram-Lyrik, Selbstständigkeit und den Veröffentlichungsprozess gesprochen und am Ende noch ein paar Schreibtipps bekommen.

WeiterlesenSarah Marie ist himmelhochjauchzend gedankenvertieft

Muss gesunde Ernährung teuer sein?

Der 7. März ist der Tag der gesunden Ernährung. Bundeslandwirtschaftsminister Özdemir rief dazu auf, Lebensmittel nicht zu verramschen, um Bauernhöfe vor dem Ruin zu bewahren und um mehr Tierwohl und Klimaschutz zu ermöglichen. Es gibt aber auch Kritik: Gesunde Ernährung koste viel Geld, was besonders sozial schlechtergestellte Haushalte benachteilige. Aber wie hängen Armut und gesunde Ernährung tatsächlich zusammen?

WeiterlesenMuss gesunde Ernährung teuer sein?
Read more about the article Miriam Makeba aka “Mama Afrika” und die Erfindung des Afropop
Foto: Pixabay

Miriam Makeba aka “Mama Afrika” und die Erfindung des Afropop

Der 1967 veröffentlichte Song "Pata Pata" war ein riesiger Welthit und machte Miriam Makeba, oft als „Mama Afrika“ und später „Oma Afrika“ betitelt, zum Star. Es sollte auch der letzte Song der Sängerin und Anti-Apartheid-Aktivistin sein, bevor sie vor 14 Jahren auf der Bühne durch einen Herzinfarkt kollabierte und an den Folgen noch am selben Abend verstarb. Am 4. März wäre die Südafrikanerin 90 Jahre alt geworden.

WeiterlesenMiriam Makeba aka “Mama Afrika” und die Erfindung des Afropop
Read more about the article Kleine Komplimente mit großer Wirkung
Foto: Pixabay

Kleine Komplimente mit großer Wirkung

Am 1. März ist Welttag des Kompliments. Dass Komplimente oder Ausdrücke von Dankbarkeit sich stimmungsaufhellend auf das Wohlbefinden von sowohl Empfänger*innen als auch Geber*innen auswirken, bestätigen zahlreiche Studien. Dennoch deuten jüngere wissenschaftliche Beiträge darauf hin, dass wir uns im Komplimente-geben oft unnötigerweise zurückhalten: Häufig schleichen sich Zweifel ein, wie „Was ist, wenn ich es unbeholfen rüberbringe?" Dabei können wir uns angewöhnen, öfter mal ernst gemeinte Komplimente zu machen.

WeiterlesenKleine Komplimente mit großer Wirkung